Montag, 7. September 2009

Willkommen im Internet





Videos: "Willkommen im Internet" von "Karpfenschleuder" bei "YouTube"

Beschreibung der Videoclips:

Nach meinem "Statement zur Killerspiel-Debatte" gibt es nun die Fortsetzung auf's Auge, in der ich Euch erklären möchte, wie das denn mit diesem Internet so läuft. Schließlich reden ja alle über dieses ominöse Phänomen.

Der Film entstand im Laufe des Oktobers 2008 mit dem Programm Flash MX und einer handelsüblichen Computermaus. Sämtliche Zeichnungen und Animationen sowie die Synchronisation entstammen meinem Hirn, meiner Hand und meinem Kehlkopf.

Wie immer habe ich ihn zuerst auf meiner Homepage http://www.karpfenschleuder.de veröffentlicht, was aber eher zu mäßigem Andrang führte, da viele der großen Funblogbetreiber ihn gar nicht erst verlinken wollten. Deshalb gibt es den Film nun als Zweiteiler auf Youtube zu sehen, damit wenigstens Ihr ihn zu Gesicht bekommt. Ein Hoch auf das Web 2.0

Achtung: Wer den Film in High Quality sehen möchte, sollte hinter die URL einfach ein "&fmt=18" (ohne Anführungszeichen) setzen. Wem das noch nicht High Quality genug ist, dem bleibt noch die Möglichkeit ihn sich als Flashversion auf meiner Page anzuschauen.